Startseite

Kultur und Geschichte

Für Schulklassen der Alterstufen 5. - 10. Klasse bieten wir folgende Programme an:

Kultur und Geschichte

Fühlen Sie sich einen Tag lang wie James Bond oder Leonardo DiCaprio und erleben Sie die faszinierende Kulisse eines Filmstudios hautnah. Bei einem Besuch im begehbaren Theater werden Ihre Schüler sogar in die Rolle eines Schauspielers schlüpfen und als Akteure bei einem Stück mitwirken. Geschichtliche Eindrücke bekommen Sie und Ihre Klasse dann bei der Besichtigung des Ettlinger Schlosses und seiner Museen sowie bei einem Rundgang durch die historische Altstadt ...

Programm: Kultur und Geschichte

1. Tag: Anreise zum Mittagessen in der Aschenhütte. Nachmittags lernen wir das Haus kennen (Hausrallye). Nach einer "Köhlermahlzeit" (wir sind in der Aschenhütte) Information über die Geschichte der Aschenhütte.

2. Tag: "Bad Herrenalb"
Per pedes nach Bad Herrenalb (3 km). Historische Führung durch die Reste der alten, aus dem 10. Jh. stammenden Klosteranlage. Lunchpaket (Mönchsvesper). Besuch des Ziegelmuseums mit seinen „Feierabendziegeln“.

3. Tag: „Geschichtliches im Albtal“
Von Bad Herrenalb mit der S-Bahn nach Frauenalb. Legende und Geschichte der Klöster Herrenalb und Frauenalb.Lunchpaket.
Nachmittag alternativ:
A Zu Fuß auf dem Graf-Rhena-Weg nach Marxzell (3,5 km). Besuch im Fahrzeugmuseum, mit Film über die Geschichte der Motorisierung.
B Mit der S-Bahn nach Neurod. Besuch in einem Filmstudio. Rückfahrt nach Bad Herrenalb mit der S-Bahn.

4. Tag: A "Ettlingen" oder B "Neuenbürg"


A Mit der S-Bahn nach Ettlingen.

Schloß Ettlingen

Rundgang durch die historische Altstadt mit 26 Stationen. Mittagessen. Danach Besuch des Ettlinger Schlosses und seiner Museen.
Alternativ:
a) Sammlung mechanischer Musikinstrumente und Uhren.
b) Albgaumuseum (Heimatkunde).
c) Ostasiensammlung.
d) Besichtigung der Martinskirche mit ihrer künstlerischen Ausgestaltung v. Emil Wachter
e) Das Museum Ettlingen bietet ein pädagogisches Programm für alle Schularten und Altersstufen als Ergänzung zu Unterricht und Projektarbeit.
(Vorbestellung, Zusatzkosten, direkte Vereinbarungen: Tel. 07243/101-273 od. 101-471)

B Mit dem Bus nach Neuenbürg (Zusatzkosten: 10 € je Schüler).

Schloß Neuenbürg

Besichtigung des Schlosses. Aufführung der Schwarzwaldsage "Das kalte Herz" im begehbaren Theater. Die Schüler werden zu Akteuren, sie schlüpfen in Kostüme und spielen selbst "Das kalte Herz". Lunchpaket.
Danach alternativ:
a) Museumspädagogik: "Keltisches und römisches Alltagsleben".
b) Vom Schloß zu Fuß zum Besucherbergwerk (3km) Führung durch "Frisch-Glück- Stollen". Rückfahrt nach Bad Herrenalb.

Abend: Abschiedsparty (die Klasse bringt ihre Ideen mit), evtl.Grillen. Zum Abschluss eine Fackelwanderung zur Talwiese (ca.1 Std.).

5. Tag: nach dem Frühstück Heimreise.

Alterstufe: 5. - 10. Klasse
Leistungen: Bettwäsche, Programm wie beschrieben, ganzjährig, 4 Ü/VP
Preis: 142 € pro PersonSonstiges:
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen,
2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen (20 abzurechnende Personen).